Vorträge & Seminare Biochemischer Gesundheitsverein Hamburg

Auf dieser Seite finden Sie die Vortragstermine des "Biochemischer Gesundheitsverein Hamburg". Die Themen der Vorträge drehen sich um Ganzheitsmedizin und Naturheilkunde. Wir bemühen uns darum, ein möglichst abwechslungsreiches und interessantes Programm anzubieten.

Außerdem finden Sie auch noch einige Kursangebote anderer Veranstalter, bei denen es um diese Themen geht. Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können.

Nachfragen bei Joachim Kudritzki: 040 463673 oder Uwe Johanssen: 040 666682
Vorträge 2018 / 2. Jahreshälfte

Dienstag 04.09.2018 - 18:30 Uhr

Cordula Wegner HP
Das elen.ara Healing System

kann auf körperlicher und psychischer Ebene Blockaden lösen und eignet sich für verschiedene Beschwerdebilder wie: Schwere emotionale Phasen - chronische Schmerzen - Ängste - Schlaf-störungen - Depressionen - Stress-Erkrankungen - Erschöpfung - allgemeines emotionales Ungleichgewicht.

Heute Teil 1: Die Stresskette anhalten
Streit, Probleme, Erinnerungen, Sorgen, Druck... sind Wahrnehmungen, die eine Alarmreaktion im Körper auslösen. 99% der Menschen leben im konstanten Stress-Modus und halten die innere Spannung und die Symptome für normal. In Anspannung heilt der Körper nicht! - Heute können Sie durch eine Kurzanwendung eine erste Entlastung vom Stress, der sich lange aufgebaut hat, erfahren. Weiterführende Informationen: http://www.elen-ara.de

Dozentin: Cordula Wegner HP
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 8 €

Dienstag 11.09.2018 - 18:30 Uhr

Cordula Wegner HP
Das elen.ara Healing System

kann auf körperlicher und psychischer Ebene Blockaden lösen und eignet sich für verschiedene Beschwerdebilder wie: Schwere emotionale Phasen - chronische Schmerzen - Ängste - Schlaf-störungen - Depressionen - Stress-Erkrankungen - Erschöpfung - allgemeines emotionales Ungleichgewicht.

Heute Teil 2: Das Energiefeld klären
Das Energiefeld um unseren Körper unterliegt Einflüssen von physischem und emotionalem Trauma. Das Resultat ist Erschöpfung, Empfindlichkeit und das Gefühl, sich vor "Energie-Räubern" schützen zu müssen. Unter Beachtung der Polarität der Körpersysteme erfahren Sie eine Auswertung der eigenen Körperpolarität und eine Kurzanwendung zur Korrektur Ihres Energiefeldes. - Weiterführende Informationen: http://www.elen-ara.de

Dozentin: Cordula Wegner HP
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 8 €

Mittwoch 12.09.2018 – 18:30 Uhr

Heike Rahn QTTT
ANANDA - Der Weg zu innerer Freude und Glück

Heute geht es um das Thema: Energetische Lösungsprozesse.

Wir sind neben der physischen und emotionalen, auch auf der energetischen Ebene mit Menschen und Situationen verbunden. Wenn diese uns nicht mehr gut tun und uns Energie und Kraft rauben, ist es an der Zeit, diese Verbindungen zu lösen, auch die aus der Vergangenheit.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Wege, diese alten Bindungen zu lösen oder aber noch bestehende Situationen oder Beziehungen zu Menschen positiv zu verändern.

Heute möchte die Referentin zeigen, worum es geht und wie diese Form der inneren Arbeit unser Leben verändern kann, um ein glücklicheres Leben zu führen. - Vortrag und die Anwendung einer Lösungsmöglichkeit als praktische Übung für Zuhause.

Dozentin: Heike Rahn QTTT (Info-Telefon 04186-89 29 67), www.therapeutic-touch-seminare.com
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 € (Vereinsmitglieder frei)

Freitag 14.09.2018 – 18:00 Uhr

Hannah Huber
Vom selbstbestimmten spirituellen Leben jenseits aller Dogmen.

"Wenn deine Einsicht meiner Lehre widerspricht, so sollst du deiner Einsicht folgen." (Buddha)

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €

Dienstag 17.09.2018 - 18:30 Uhr

Cordula Wegner HPe
Das elen.ara Healing System

kann auf körperlicher und psychischer Ebene Blockaden lösen und eignet sich für verschiedene Beschwerdebilder wie: Schwere emotionale Phasen - chronische Schmerzen - Ängste - Schlaf-störungen - Depressionen - Stress-Erkrankungen - Erschöpfung - allgemeines emotionales Ungleichgewicht.

Heute Teil 3: Die Vergangenheit befreien - Vortrag und Kurzanwendung
Das Ich-Erleben ist für die meisten Menschen deckungsgleich mit dem Inhalt ihres Verstandes, der die gesamte emotionale Speicherung enthält. Sie leben daher nicht in der Kraft der Gegenwart, sondern in einem automatisch reaktivierten "Vergangenheitszustand", der sie schwächt und krank macht. Wie werden wir wieder, wer wir wirklich sind? Weiterführende Informationen: http://www.elen-ara.de

Dozentin: Cordula Wegner HP
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 8 €

Dienstag 18.09.2018 - 18:30 Uhr

Marita von Berghes Psychologin und Sehtherapeutin
Wieder gut sehen ohne Brille und Operationen – eine Einführung

Gutes Sehen bedeutet glückliches Leben. Durch langes Arbeiten mit digitalen Geräten - teilweise bis zu 10 Stunden täglich - schaden wir unseren Augen. Es entstehen Kurzsichtigkeit und später häufig belastende Augenkrankheiten. Auch andere Stress-Situationen können zu Fehlsichtigkeit und Augenkrankheiten führen. Ich zeige Ihnen eine Vielfalt von Anwendungsmöglichkeiten, wie wir in der heutigen Zeit Augenschäden verhindern oder beheben können.

Dozentin: Marita von Berghes, Psychologin, Sehtherapeutin, Webseite: http://www.wiedergutsehen.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 1. Etage, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 10 €, Bitte unbedingt anmelden unter Telefon 040-82 71 38

Mittwoch 19.09.2018 – 18:30 Uhr

Gudrun Dara Müller HP
Verstehe dein Herz!

Was dein Herz mit Liebe, Sexualität und deinen Fortpflanzungsorganen zu tun hat.
Warum das Herz manchmal den Takt verliert und uns in Angst und Schrecken versetzt.
Was uns der Blutdruck über unser Herz verrät … und andere Geschichten aus der Welt deines Herzens nach dem Modell der 5 biologischen Naturgesetze.

Dozentin: Gudrun Dara Müller HP, Webseite: http://www.selbstheilungsberatung.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 10 € (7 € für Mitglieder)

Montag 24.09.2018 - 18:30 Uhr

Lichtsprache
Begeisterung für Selbstheilungskräfte aktivieren

Sie sprechen Lichtsprache, die Sprache der Zellen: Heute Abend geben die Lightwork-Gründerinnen und Schwestern Christiane und Susanne Wittig ihr großes Erfahrungswissen der energetischen Methode zum Thema "Selbstheilungskräfte aktivieren" weiter.

Lichtsprache kommuniziert über Farben, geometrische Formen und Symbole. Jede von ihnen besitzt eine individuelle lichtvolle Heilfrequenz. Die Wirkung ist feinstofflich und stärkt und beschleunigt die eigene Heilkraft von innen heraus, akut oder präventiv. Erleben Sie Lichtsprache live! Sprechen auch Sie Lichtsprache und lassen Sie sich begeistern von der einfachen Anwendung und den tief wirkenden Möglichkeiten, Heilungsprozesse gezielt zu fördern.

Dozentin: Christiane u. Susanne Wittig (http://www.lightwork.hamburg)
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 € (Mitglieder frei)

Mittwoch 26.09.2018 - 18:30 Uhr

Ute Schilinski
Mehr Lebensfreude durch Dankbarkeit

Um zu mehr Lebensfreude zu gelangen, genügt nicht nur Bewegung an der frischen Luft oder gesunde Ernährung. Die Philippi-Methode und das Gesunde Denken gehören ebenso dazu. Denn diese Methode baut nicht nur Ängste ab, sie aktiviert gleichzeitig das Immunsystem. Menschen, die dankbar sind und vergeben können, sind gesünder, weniger Stress ausgesetzt und in ihrem Leben zufriedener und erfolgreicher. Im Vortrag erfahren Sie, wie eng unser Denken mit der Gesundheit verknüpft ist und wie Sie mit der Philippi-Methode zu mehr Lebensfreude gelangen können.

Dozentin: Ute Schilinski, Webseite: http://biomez-hamburg.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 €

Freitag 28.09.2018 – 18:00 Uhr

hannah huber
Die aktuellen Kräfteverhältnisse im Kosmos und ihr Einfluss auf unser Leben als Herausforderung einer spannenden Zeit.

"Der Weltuntergang ist auch nicht mehr, was er mal war. Irgend etwas ging auch da schief." (K.-H. Karius)

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €

Samstag 06.10.2018 – 10.00 bis 17.00 Uhr

Lichtweg MAZDAZNAN
MAZDAZNAN - Tagesseminar

Der Darm, Dein Freund!
Oder hast Du ihm die Freundschaft gekündigt?
Wie wäre es denn mit einem Friedensangebot an Deinen Darm? - Er hat es verdient, denn sein Wohlbefinden garantiert Dir eine gute Gesundheit!
Wenn Du ihm aber sein Recht streitig machst, wird er es Dir mit dem Verlust Deiner Gesundheit quittieren. Denn 2/3 aller Krankheiten sind die Folgen fehlender Darmgesundheit. - Ist es das denn wert?

Also los, gib Dir einen Ruck, und "gib Deinem Darm die Hand", bzw. erkenne die alten Gewohnheiten, die Deinem Darm schon lange "im Magen" liegen und finde einen Weg in neue bessere Gewohnheiten, gib der Natur wieder die Gelegenheit, alles in Ordnung zu bringen!

Dozenten: Martin und Andrea Schröder, Lichtweg-Arbeitsgemeinschaft
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Raumkosten € 25,--. - Ein freiwilliger Wertschätzungsbeitrag (20,-- € oder was es Ihnen sonst wert ist) wird als Spende für die Spesen der Referenten erbeten.

>>> Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Bitte, melden Sie sich unbedingt und rechtzeitig an bei:
Joachim Kudritzki, Telefon 040-46 36 73 oder Uwe Johanssen, Telefon 040-66 66 82.

Montag 08.10.2018 – 18:30 Uhr

Christiane Kleinwort HP
Hauterkrankung alternativ begleiten - aus dem Erfahrungsschatz einer Betroffenen

Viele Personen, sogar schon kleine Babys, leiden unter den verschiedensten Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Psoriasis, Akne, Rosacea, Vitiligo etc. An diesem Abend erfahren Sie, welche Möglichkeiten die Ernährung, der Darm und Mikronährstoffe bieten.

Dozentin: Christiane Kleinwort HP u. Ernährungsberaterin Webseite: https://www.heilpraxis-kleinwort.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 €

Mittwoch 10.10.2018 – 18:30 Uhr

Cordula Wegner HP
Geist, Denken und Manifestation

Sollten wir nicht unser Leben wieder in Besitz nehmen, um das zu bekommen, was wir wirklich brauchen?

Es geht nicht darum, uns irdische Güter im Universum zu bestellen, sondern wieder die Verantwortung für unser schöpferisches Sein zu übernehmen und uns als zutiefst geistiges Wesen wiederzuerkennen.

Geistiges Heilen beruht auf folgendem Prinzip: "So, wie Du gibst, so erhältst Du."

Diese tiefgreifende Wahrheit zu verstehen und wie wir sie in unser tägliches Leben integrieren können, ist das Anliegen dieses Vortrags.

Dozentin: Cordula Wegner HP, Info-Tel. 3861250
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 € (Mitglieder frei)

Freitag 12.10.2018 – 18:00 Uhr

Hannah Huber
Innere Stärkung erfahren durch Räuchern!

Referentin Andrea Eggers

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €

Dienstag 16.10.2018 – 18:30 Uhr

Ute Schilinski HP f. Psychotherapie
Die 6 Säulen der Gesundheit

Im Bereich der Alternativmedizin hat man sich bis jetzt auf 5 große Bereiche geeinigt, welche die 5 Säulen der Gesundheit definieren. Nach langjähriger Forschungsarbeit sind wir Biosens (ausgebildete Anwender der Methode) davon überzeugt, dass die Bioinformationstherapie (Philippi-Methode) diesem Säulen-System die fehlende Stabilität verleiht.

Erfahren Sie, warum es sinnvoller ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, als sich mit seinen Krankheiten zu beschäftigen.


Dozentin: Ute Schilinski HP f. Psychotherapie
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 €

Mittwoch 17.10.2018 – 18:30 Uhr

Gudrun Dara Müller HP
Verstehe deine Haut!

Was deine Haut und deine Haare über deinen Kontakt mit der Welt verraten.
Warum kommen Hauterscheinungen genau so und dort, wo sie kommen und nicht woanders?
Warum kommen sie trotz gesunder Ernährung?
Es gibt Informationen zu Neurodermitis, Schuppenflechte, Allergien, Cellulite, Akne und anderen Hautprozessen nach dem Modell der 5 biologischen Naturgesetze.
Vortrag - Organreise - Austausch

Dozentin: Gudrun Dara Müller HP
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Beitrag € 10,-- (€ 7,-- für Mitglieder)

Freitag 26.10.2018 - 18:00 Uhr

Hannah Huber
"Auch bewegungslose Äste tanzen im Spiegel des Sees." (H. Schäferling)

Die physische Welt ist eine Spiegelung der geistigen Welt. - Von Sein und Schein, dem Verborgenen dahinter und warum es klug ist, zwischen beidem zu unterscheiden.

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €

Montag 05.11.2018 – 18:30 Uhr

Christiane Kleinwort HP
Hilfe bei Erschöpfung, Burnout, Angst und Depression

Immer mehr Menschen fühlen sich erschöpft, ausgelaugt, antriebslos, niedergeschlagen. Burnout und Depression sind kein Zustand, sondern ein Prozess, der sich über Monate entwickelt.

Die optimale Zellversorgung ist eine wichtige Basis für unsere Gesundheit. Sie ist eine der besten Möglichkeiten, sowohl Körper, als auch Geist vital, leistungsstark und gesund zu erhalten.
Erfahren Sie mehr!

Dozentin: Christiane Kleinwort HP u. Ernährungsberaterin, Webseite: https://www.heilpraxis-kleinwort.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 €

Mittwoch 07.11.2018 - 18:30 Uhr

Kupsa
Die Kunst der Zungendiagnose

Sowohl im Ayurveda, der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM), als auch in unserer Traditionell Europäischen Naturheilkunde (TEN) werden u. a. die Zungendiagnose, die Pulsdiagnose usw. eingesetzt, um den Zustand unserer körperlichen und geistigen Harmonie zu überprüfen.

Erlernen Sie die Grundlagen der Zungendiagnose und ihre Möglichkeiten und Grenzen als Früh-warnsystem Ihres Körpers. Mit Übungen zur Selbsteinschätzung des eigenen Zungenkörpers und Therapie-Vorschläge aus dem Ayurveda.

Dozent: Roman Kupsa, HP, https://www.ayurveda-naturheilpraxis.com
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 €

Freitag 09.11.2018 – 18:00 Uhr

hannah Huber
"Ein großes Licht wird sein ..." (M. Luther)

Einblicke in die metaphysischen Welten jenseits der Schwelle.

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €

Montag 12.11.2018 – 18:30 bis 20:30 Uhr

Joachim Kudritzki, Heilpraktiker, Dozent, Vorsitzender Biochemischer Gesundheitsverein
Schulung in "Schüßlern" - Teil 1

Eine Schulung in "Schüßlern" - ein Basistraining für die Anwendung der biochemischen Salze nach Dr. Schüßler

Diese dreiteilige Vortragsreihe ermöglicht es "Einsteigern", sich einen fundierten Überblick über die Methodik der Biochemie nach Dr. Schüßler zu verschaffen. Aber auch der "Kenner" wird hier viele nützliche Hinweise erhalten. - Für jeden Anwendungsbereich werden die geeigneten Salze vorgestellt. Dabei werden die antlitzdiagnostischen Zeichen und Symptome erklärt. Sie machen es dem Anwender leicht, anhand typischer Farb-, Haut- und Gewebeveränderungen das richtige Mittel einzusetzen.

Nach einem Überblick über die Historie werden die Grundlagen und die Methodik vermittelt sowie die Anwendungen der Schüßlersalze 1 - 3 besprochen.

( … weiter am 19.11.)

Dozent: Joachim Kudritzki, Heilpraktiker, Dozent, Vorsitzender Biochemischer Gesundheitsverein, Webseite: https://naturheilpraxis-kudritzki.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: € 13,-- (für Mitglieder 10,-- €).

Dienstag 13.11.2018 – 18:30 Uhr

Marita von Berghes, Psychologin, Sehtherapeutin
Die Aviva-Methode - entwickelt von Aviva Steiner

Diese Methode besteht aus speziellen Körperübungen, die den Beckenbereich stärken und bewusst machen. Sie wirkt unterstützend und regulierend auf das ganze Hormonsystem.
Durch regelmäßiges Üben entsteht Lebenskraft und Lebensfreude bei Männern und Frauen von der Jugend bis ins hohe Alter. - In Verbindung mit dem Sehtraining hilft sie, das Sehen zu verbessern.

Dozentin: Marita von Berghes, Psychologin, Sehtherapeutin, Webseite: http://www.wiedergutsehen.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 1. Etage, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 10 €

Mittwoch 14.11.2018 - 18:30 Uhr

Isabel Leistikow, Makrobiotik-Spezialistin, Ernährungsberaterin
Was is(s)t Makrobiotik?

Die Dozentin Isabel Leistikow beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema makrobiotische Ernährung und Lebensführung. Sie gibt hier einen ausführlichen Überblick.

Makrobiotik heißt wörtlich übersetzt "Großes Leben" und ist die Wissenschaft vom Streben des Menschen nach Wachstum und Größe. Wachstum für Gesundheit, für Freundschaft und Frieden mit allen Lebewesen und für die Erkenntnis der natürlichen und universellen Ordnung des Lebens. Nahrung kann ein Werkzeug bei diesem Streben nach menschlicher Größe sein. Ordnung im Essen zur Entlastung des Körpers und zugleich zur geistigen Entwicklung ist der Beginn von Makrobiotik.

Dozentin: Isabel Leistikow, Makrobiotik-Spezialistin, Ernährungsberaterin, Shiatsu-Praktikerin, Webseite: https://www.isasbauchgefuehl.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 8 € (Mitglieder frei)

Montag 19.11.2018 - 18:30 - 20:30 Uhr

Joachim Kudritzki, Heilpraktiker, Dozent, Vorsitzender Biochemischer Gesundheitsverein
Schulung in "Schüßlern" - Teil 2

Eine Schulung in "Schüßlern" - ein Basistraining für die Anwendung der biochemischen Salze nach Dr. Schüßler

Diese dreiteilige Vortragsreihe ermöglicht es "Einsteigern", sich einen fundierten Überblick über die Methodik der Biochemie nach Dr. Schüßler zu verschaffen. Aber auch der "Kenner" wird hier viele nützliche Hinweise erhalten. - Für jeden Anwendungsbereich werden die geeigneten Salze vorgestellt. Dabei werden die antlitzdiagnostischen Zeichen und Symptome erklärt. Sie machen es dem Anwender leicht, anhand typischer Farb-, Haut- und Gewebeveränderungen das richtige Mittel einzusetzen.

Heute: Fortsetzung der Vortragsreihe mit der Behandlung der Anwendungsbereiche der Schüßlersalze 4 - 9.

( … weiter am 26.11.)

Dozent: Joachim Kudritzki, Heilpraktiker, Dozent, Vorsitzender Biochemischer Gesundheitsverein, Webseite: https://naturheilpraxis-kudritzki.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: € 13,-- (für Mitglieder 10,-- €).

Dienstag 20.11.2018 - 18:30 Uhr

Ute Schilinski, HP f. Psychotherapie
Die Macht der Gedanken

Jeder Mensch wünscht sich Glück und Zufriedenheit in seinem Leben. Aber was ist der richtige Weg dorthin und warum scheinen die einen Menschen ihn schneller zu finden und andere gar nicht? In diesem Vortrag werden Ihnen die Einflüsse der (teilweise unbewussten) Denkmuster aufgezeigt. Die Referentin zeigt praktische Übungen, die von dem Psychologen Victor Philippi entwickelt wurden und die jedem Menschen helfen können, seinen Weg für sein individuelles Glück zu finden.

Dozentin: Ute Schilinski, HP f. Psychotherapie, Webseite: http://biomez-hamburg.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 7 €

Mittwoch 21.11.2018 – 18:30 Uhr

Gudrun Dara Müller HP
Verstehe Kinderkrankheiten!

Über das Thema "Impfen" - Ja oder Nein - wird viel und heiß diskutiert und die Verantwortung der Entscheidung an die Eltern übergeben. - Doch vielfach wird die wesentliche Frage, die dahintersteht, nicht beantwortet: Was können Eltern dafür tun, dass ihr Kind glücklich und gesund ist? - Wenn sich für das Impfen entschieden wird, wie kann Impfschäden vorgebeugt werden?

Woher kann die Mutter wissen, was los ist, wenn dann doch Kinderkrankheiten ausbrechen? - Vortrag auf Basis des Modells der 5 biologischen Naturgesetze - Erfahrungsaustausch.

Dozentin: Gudrun Dara Müller HP, Webseite: http://www.selbstheilungsberatung.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag:10 € (7 € für Mitglieder)

Freitag 23.11.2018 – 18:00 Uhr

Hannah Huber
Geomantie - Zeichen erkennen!

Referentin Andrea Eggers mit Lichtbildern.

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €

Montag 26.11.2018 - 18:30 bis 20:30 Uhr

joachim Kudritzki, Heilpraktiker, Dozent, Vorsitzender Biochemischer Gesundheitsverein
Schulung in "Schüßlern" - Teil 3

Eine Schulung in "Schüßlern" - ein Basistraining für die Anwendung der biochemischen Salze nach Dr. Schüßler

Diese dreiteilige Vortragsreihe ermöglicht es "Einsteigern", sich einen fundierten Überblick über die Methodik der Biochemie nach Dr. Schüßler zu verschaffen. Aber auch der "Kenner" wird hier viele nützliche Hinweise erhalten. - Für jeden Anwendungsbereich werden die geeigneten Salze vorgestellt. Dabei werden die antlitzdiagnostischen Zeichen und Symptome erklärt. Sie machen es dem Anwender leicht, anhand typischer Farb-, Haut- und Gewebeveränderungen das richtige Mittel einzusetzen.

Heute werden die Einsatzgebiete der noch verbliebenen Schüßlersalze besprochen. Daneben üben wir gegenseitig die Antlitzanalyse und erarbeiten für jeden Teilnehmer, wenn es gewünscht wird, ein Einnahmeschema. Herr Kudritzki steht hierbei als Experte zur Verfügung.

Dozent: Joachim Kudritzki, Heilpraktiker, Dozent, Vorsitzender Biochemischer Gesundheitsverein, Webseite: https://naturheilpraxis-kudritzki.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: € 13,-- (für Mitglieder 10,-- €).

Samstag 01.12.2018 – 10.00 bis 16.00 Uhr

Marita von Berghes, Dipl.-Psych.
TAGESSEMINAR: Wieder gut sehen ohne Brille und Operationen

Wie können wir unser Sehen erhalten oder verbessern? Mit Entspannungs- und Sehübungen, gutem Atmen, aufbauenden Gedanken, gesundem Essen und Pflege der Augen können wir viel erreichen. Dieses sind Hilfen bei Fehlsichtigkeit, trockenen und brennenden Augen, grauem Star, erhöhtem Augendruck und Makuladegeneration u.a.

In uns lebt eine unendlich große Heilkraft, aktivieren wir sie! Die Arbeit mit den Augen macht Spaß und belebt den ganzen Menschen.

Dozentin: Marita von Berghes, Dipl.-Psych. – Sehtherapeutin, Webseite: http://www.wiedergutsehen.de
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 1. Etage, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: 60 €, Bitte unbedingt anmelden unter Telefon 040-82 71 38

Mittwoch 12.12.2018 um 18:30

Weihnachtsfeier des Biochemischen Vereines
Weihnachtsfeier des Biochemischen Vereines

in unseren Räumen Großer Burstah 31 - Beginn ab 18.30 Uhr.

Alle Vereinsmitglieder, frühere VAL-Besucher und interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Wir bitten sie um rechtzeitige telefonische Anmeldung bei Joachim Kudritzki, Tel. 040-46 36 73, oder Uwe Johanssen, Tel. 040-66 66 82.

Freitag 14.12.2018 – 18:00 Uhr

Hannah Huber
Sol invictus - Wir feiern das Licht!

Gedanken zur Wintersonnenwende. - Vortrag mit Lichtbildern.

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €

Freitag 28.12.2018 – 18:00 Uhr

Hannah Huber
"Indem wir einen Baum umarmen, lernen wir seine Seele kennen." (R.Bloch)

Die verborgenen Dimensionen eines Kraftbaums. - Vortrag mit Lichtbildern.

Dozentin: Hannah Huber, Webseite: http://www.nachinnengehtderweg.de
Ort: im Vor-Ort-Büro Hansaplatz, Zimmerpforte 8 (U-/S-Bahn Hauptbahnhof)
Beitrag: 5 €


Vorträge 2019 / 1. Jahreshälfte (im Aufbau)

Mi. 09. Januar 2019, 18:30 – 20:00 Uhr

Hjoerdis-Fria Holdorf, Heilpraktikerin
Apitherapie – mit Bienen heilen

Frau Holdorf hat eine lange Erfahrung in der Therapie mit Bienenprodukten, sie sitzt auch direkt an der Quelle, denn ihr Mann ist aktiver Imker. Das beschriebene Therapieangebot geht von der wenig bekannten Bienenstock-Inhalationstherapie, den verschiedenen Anwendungen von Honig, dem Propolis, dem Gelee Royal, der Verwendung von Bienengift oder auch der von Bienen gesammelten Pollen bis hin zu verschiedenen anderen Anwendungen.

Referentin: joerdis-Fria Holdorf, Heilpraktikerin
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder frei, Besucher 7 €

Mi. 13. Februar 2019, 18:30 – 20:00 Uhr

 Isabel Leistikow, Makrobiotik-Spezialistin, Ernährungsberaterin, Shiatsu-Therapeutin
Was is(s)t Makrobiotik

Die Dozentin Isabel Leistikow beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema makrobiotische Ernährung und Lebensführung. Sie gibt hier einen ausführlichen Überblick.

Makrobiotik heißt wörtlich übersetzt „Großes Leben“ und ist die Wissenschaft vom Streben des Menschen nach Wachstum und Größe. Wachstum für Gesundheit, für Freundschaft und Frieden mit allen Lebewesen und für die Erkenntnis der natürlichen und universellen Ordnung des Lebens. Nahrung kann ein Werkzeug bei diesem Streben nach menschlicher Größe sein. Ordnung im Essen zur Entlastung des Körpers und zugleich zur geistigen Entwicklung ist der Beginn von Makrobiotik.

Dozentin: Isabel Leistikow, Makrobiotik-Spezialistin, Ernährungsberaterin, Shiatsu-Therapeutin
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder frei, Besucher 7 €

Mi. 13. März 2019, 18:30 – 20:00 Uhr

Mitgliederversammlung des Biochemischer Gesundheitsverein Groß-Hamburg e.V.

Nur Mitglieder
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg

Es wird ein kleiner Imbiss gereicht. Voranmeldungen werden erbeten, um eine Vorausplanung zu erleichtern. Es werden der/die Schatzmeister(in) und der/die Kassenprüfer(in) neu gewählt.

Mi. 10. April 2019, 18:00 Uhr

Ute Haats, Kneipp-Spezialistin
Die Medizin von Pfarrer Kneipp – vielfach bewährt und noch immer topaktuell

Pfarrer Sebastian Kneipp ist wohl einer der bekanntesten Vertreter der Naturheilkunde und Volksmedizin. Seine „Wasserheilkunde“ ist wohl am bekanntesten, aber sein Werk umfasst auch weitgehende Empfehlung die Lebensweise betreffend, sowie pflanzenheilkundliche Anwendungen und viele Veröffentlichungen.

Die Dozentin Ute Haats leitet das Alten- und Pflegeheim Haus Wittenbergen an der Elbe und ist bekennende und versierte „Kneippianerin“. Sie gibt dort vor Ort eine Einführung in die Arbeit von Sebastian Kneipp und wir lernen und erfahren auch praktische Anwendungen. Daneben haben wir auch die Möglichkeit die Elbe ein wenig zu genießen.

Wichtig: bitte Badeanzug oder kurze Hose und T-Shirt mitbringen für die praktischen Anwendungen

Dozentin: Ute Haats, Kneipp-Spezialistin
Ort und Treffpunkt: Haus Wittenbergen an der Elbe, Rissener Ufer 15, 22559 Hamburg
Beitrag: Mitglieder frei, beschränkte Teilnehmerzahl, bitte frühzeitige Anmeldung; spätestens 05. April 2019

Mi. 08. Mai 2019, 18:30 – 20:00 Uhr

Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin
Cannabis – nicht nur was für Kiffer

Wer Hanf hört denkt häufig noch an jugendliche „Kiffer“, also Konsumenten des Rauschmittels Cannabis. Die Inhaltsstoffe des Hanfes sind inzwischen gut erforscht. Neben der Verwendung von Cannabis als Schmerzmittel sind auch andere Inhaltsstoffe in den Blickpunkt der Forschung gelangt. Es ergeben sich daraus eine Vielzahl verschiedener Anwendungsmöglichkeiten. Gudrun Dara Müller zeigt in diesem Vortrag die verschiedenen Möglichkeiten der Anwendung im medizinischen Bereich auf.

Dozentin: Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin
Ort und Treffpunkt: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder frei, Besucher 7 €

Mi. 12. Juni 2019, 18:30 – 20:00 Uhr

Joachim Kudritzki, Heilpraktiker Vorsitzender Biochemischer Verein
Naturheilkunde für den Magen-Darm-Trakt Teil 1

Der Naturheilkunde steht eine Vielzahl von Mitteln und Maßnahmen für die Behandlung von Erkrankungen und Störungen des Magen-Darm-Trakts zur Verfügung. Der Heilpraktiker Joachim Kudritzki, der sich auch auf Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes spezialisiert hat, stellt in den beiden Vorträge die vielfältigen natur- und pflanzenheilkundlichen, homöopathischen und biochemischen Mittel und Maßnahmen vor. Dazu gehören ebenfalls verschiedene äußere Anwendungen.

Dozent: Joachim Kudritzki, Heilpraktiker Vorsitzender Biochemischer Verein
Ort und Treffpunkt: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder frei, Besucher 7 €

Mi. 11. September 2019, 18:30 – 20:00 Uhr

 Joachim Kudritzki, Heilpraktiker Vorsitzender Biochemischer Verein
Naturheilkunde für den Magen-Darm-Trakt Teil 2

Der Naturheilkunde steht eine Vielzahl von Mitteln und Maßnahmen für die Behandlung von Erkrankungen und Störungen des Magen-Darm-Trakts zur Verfügung. Der Heilpraktiker Joachim Kudritzki, der sich auch auf Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes spezialisiert hat, stellt in den beiden Vorträge die vielfältigen natur- und pflanzenheilkundlichen, homöopathischen und biochemischen Mittel und Maßnahmen vor. Dazu gehören ebenfalls verschiedene äußere Anwendungen.

Dozent: Joachim Kudritzki, Heilpraktiker Vorsitzender Biochemischer Verein
Ort und Treffpunkt: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder frei, Besucher 7 €

Mi. 09. Oktober 2019, 18:30 – 20:00 Uhr

Hjoerdis-Fria Holdorf , Heilpraktikerin
Wickel für die Heilung und den Hausgebrauch

Wickel sind eine leider oft vernachlässigte Möglichkeit der Gesundheitsvorsorge und für die begleitende Behandlung vieler Erkrankungen und Gesundheitsstörungen hilfreich.
Hjoerdis-Fria Holdorf gibt einen Überblick über verschiedene Formen der Wickelanwendung mit verschiedenen natürlichen Substanzen und Kräuterzubereitungen. Dabei auch solche, die gut im eigenen Hause angewandt werden können.

Bitte mitbringen: 1 Geschirrhandtuch oder Stofftaschentuch oder eine Mullwindel für den Innenwickel und 1 Frotteehandtuch

Dozentin: Hjoerdis-Fria Holdorf , Heilpraktikerin
Ort und Treffpunkt: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder frei, Besucher 7 €

Mi. 13. November 2019, 18:30 – 20:00 Uhr

Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin
Die Intelligenz des Immunsystems schulen

Das immunologische Geschehen ist eine außerordentlich komplexe Angelegenheit, die häufig aus der Balance ist. Ob es autoimmune Prozesse sind, ein Immunsystem, das nicht fit ist, ein Immunsystem, das zu überaktiv ist oder Regenerationsphasen, die endlos sind und kein Ende nehmen wollen. Das Immunsystem von außen in Balance halten zu wollen, scheint aufgrund der Vielzahl von Kommunikations- und Koordinationsprozessen unmöglich.

  • Wie wäre es, wenn es etwas gäbe, was die Intelligenz des Körpers aktiviert, so dass dieser das Immunsystem automatisch in Balance hält und schult?
  • Wie wäre es, wenn es etwas gäbe, was automatisch weiß, was der Körper gerade wo benötigt?
  • Wie wäre es, wenn es etwas gäbe, was die degenerierte Zelle an ihren biologischen Code erinnert, so dass sie wieder jung und frisch werden kann?
  • Wie wäre es, wenn es etwas gäbe, was die traumatischen Erfahrungen der Vergangenheit aus dem Zellgedächtnis löscht?
Gudrun Dara Müller beleuchtet in ihrem Vortrag dieses Thema und erzählt, was sie für sich gefunden hat.

Dozentin: Gudrun Dara Müller, Heilpraktikerin
Ort und Treffpunkt: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 HH (U-Bahn Rödingsmarkt)
Beitrag: Mitglieder frei, Besucher 7 €

Mi. 11. Dezember 2019 – Beginn 18:00 Uhr

Weihnachtsfeier des Biochemischen Vereines Hamburg
Weihnachtsfeier des Biochemischen Vereines

Alle Vereinsmitglieder, frühere VAL-Besucher und interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Bringen Sie gerne eine Kleinigkeit für das Büfet mit.

Wir bitten sie um rechtzeitige, telefonische Anmeldung möglichst 2 Wochen vorher bei Joachim Kudritzki, Tel. 040-46 36 73 oder Uwe Johanssen, Tel. 040-66 66 82.

Um gute Laune als Begleitung wird gebeten.

Beitrag: Mitglieder frei, Besucher 7 €
Ort: Deutsches Sozialwerk, Großer Burstah 31, 20457 Hamburg
Anmeldung